IMG_3218

dein Weg zu mehr Freude

Ich bin der Überzeugung, dass das, was VON HERZEN MIT FREUDE entsteht, unsere Lebensqualität nachhaltig verändert. Ich weiß mit Bestimmtheit, dass es nicht für jede DIE eine Lösung gibt, die passen kann. Auch hier passiert – ähnlich der Markenfindung – eine INNENSCHAU wie auch AUSSENORIENTIERUNG. Gearbeitet wird meist mit einer umfangreichen Analyse von Dir und der Ist-Situation, aber auch von Deiner Zielgruppe – Deinen Wunschkund*innen. 
 
Ich arbeite beispielsweise häufig mit sensiblen oder auch introvertierten Frauen. Da kann es vorkommen, dass sie sich mit einigen Aspekten ihrer beruflichen Tätigkeit, ihren Kund*innen oder auch ihrem Angebot nicht ganz rund fühlen. Sie wünschen sich mehr Leichtigkeit. Es soll sich besser anfühlen und sie mehr erfüllen. Öfters sehnen sie sich auch nach mehr Kund*innen mit Gleichklang. Sie wollen sich häufiger wirksam und sinnvoll spüren.
 
Sollte es Dir ähnlich gehen, keine Sorge! Auch für Dich gibt es einen Weg bedürfnisorientierter zu arbeiten. Ich kann Dir helfen zu erkennen,…
  • wie Deine Bedürfnisse, Vorlieben, Werte und Freude aussehen.
  • wie du Dein Angebot optimaler auf Dich abstimmen kannst.
  • wer Dein*e Wunschkund*in (Zielgruppe) ist.
  • wonach sich Deine Kund*innen wirklich sehnen.
  • wie Deine Gabe am besten zum Einsatz kommt.
  • welche neuen Produktideen es für Dich gäbe.
  • bei welchen Produkten Du mehr in Deine Kraft kommst.
  • wie sich bestimmte Herausforderungen lösen lassen.
  • wie Du Dir treu bleibst und Neues kreieren kannst.

Kerstin ermutigt neue Räume zu betreten und begleitet dabei geduldig und verlässlich. Immer wieder ist es so, dass ihre Impulse sozusagen den Motor anwerfen, so dass er ins Laufen kommt und dann volle Kraft voraus losstarten kann.

Barbara H.R.

häufig gestellte fragen

Produktfindung

Wunderbar! Ich bin der Meinung, je mehr Ideen, desto besser.

In der Produktfindung geht es sehr stark darum zu sehen, wo Deine Freude „wohnt“. Also was tatsächlich Dein Herz erfreut und wobei Du Dich sinnvoll und wirksam spürst. Wir beginnen damit das zu ergründen. Vorrangig ist Deine Herzensfreude.

Auch geht es um einen Blick nach außen zu Deinen bestehenden Kund*innen und jenen, die es werden sollen oder von denen Du Dir noch mehr wünschst. (Stichwort Soulmate-Kund*innen, Wunschkund*innen oder auch Kundenavatar) Wir widmen uns ihren Bedürfnissen und Problemen, ihren Erwartungen und Wünschen.

Wir arbeiten sehr klar heraus, welche Angebote benötigt werden und bei welchen Deine Gabe am besten zum Einsatz kommt. Mit dieser Klarheit ist es dann möglich, Deine bereits bestehenden Angebote oder Ideen auf Herz und Nieren zu prüfen. Und auch nach unserer gemeinsamen Zeit hilft das erschlossene Wissen beim kreativ Werden und immer wieder abgleichen, ob neue Ideen stimmig sind.

Jederzeit gerne.

Egal, ob Du noch ganz planlos bist, bereits ein paar Vorstellungen, Bestehendes oder konkrete Wünsche hast, melde Dich gerne. Du schreibst mir am besten ein Email. Wir können aber auch bei einem kurzen Telefonat klären, welche Möglichkeiten es für eine Zusammenarbeit gibt und, ob ich Dir weiterhelfen kann. Gegebenenfalls vereinbaren wir einen Termin für eine Vorbesprechung. Es gibt immer ein Erstgespräch, bevor eine Betreuung startet. Hier findest Du mehr dazu. Weiter zu meinen Kontaktdaten

Das Erstgespräch dient zum Kennenlernen.

Jeder Zusammenarbeit mit mir geht ein Erstgespräch voraus. Es dient dem gegenseitigen Kennenlernen und quasi als Schnupperstunde für uns beide. – Um zu spüren, ob Du Dich in einem begleiteten Prozess mit mir wohlfühlen wirst und Du mir Dein Vertrauen schenken möchtest. Wir schauen, ob wir gern zusammen arbeiten wollen und verbringen schon recht produktiv miteinander Zeit.

Es wird kreativ und auch planend. Besprochen wird, wie die Zusammenarbeit ablaufen kann und das Projekt gut gestaffelt werden kann – Schritte und Arbeitsphasen. Erster gemeinsamer Gedankenaustausch zur möglichen Umsetzung. Abklärung vom Stil (also der Marschrichtung – evtl. gemeinsam Beispiele ansehen oder auch Skizzen machen). Sammeln, sortieren und zusammenstellen. – Sollte es dann nicht zu einer Zusammenarbeit kommen, bist Du auf alle Fälle schon wunderbar sortiert und inspiriert im Anschluss daran.

Dieses Erstgespräch dauert 2 Stunden, davon wird nur 1 Stunde zu meinem regulären Stundensatz von € 85,- netto bzw. € 102 inkl. Ust. in Rechnung gestellt.

Allgemeine Info zur Preisgestaltung: Je nachdem, was es werden soll und was wir machen, gestaltet sich der Preis. Nach einem Erstgespräch kann ich einen Preisrahmen (Kostenschätzung) abstecken. Ich verrechne nämlich nach Aufwand mit tatsächlich benötigten Stunden zu einem Stundensatz. Auch gibts die Möglichkeit zu schauen, was wir für ein bestimmtes Wunsch-Budget machen können. Alles ganz individuell.